Vor der Existenzgründung Investitionsplan erstellen

Im Investitionsplan werden vor der Existenzgründung alle Investitionsmittel und Betriebsmittel aufgeführt. Der Investitionsplan beinhaltet alle Investitionen, die für die einmalige Anschaffung von Investitionsgütern und Betriebsmittel zur Existenzgründung erforderlich sind.

Beim Existenzgründung Investitionsplan unterscheidet man auch zwischen Gründungskosten, kurzfristige und mittelfristige Investitionen und langfristige Investitionen.

Vorteile und für Existenzgründung Investitionsplan

kredit fuer existenzgruender  Existenzgründung Investitionsplan bietet eine Übersicht

kredit fuer existenzgruender  Der Investitionsplan ist erforderlich für eine Finanzierung mit Kredit

kredit fuer existenzgruender  Aus dem Investitionsplan wird der Finanzierungsplan erstellt

kredit fuer existenzgruender  Existenzgründung Investitionsplan, Finanzierungsplan und Kapitalbedarfsplan

Ähnliche Beiträge für Existenzgründung Investitionsplan

> Existenzgründung Businessplan Download

> Existenzgründung Liquiditätsplan erstellen

Existenzgründung Finanzierung

Existenzgründung Kredit KfW Bank

Inhaltsverzeichnis für Existenzgründung Investitionsplan

  1. Musterbeispiel für Existenzgründung Investitionsplan
  2. Investitionen im Investitionsplan
  3. Betriebsmittel im Investitionsplan

Musterbeispiel für Existenzgründung Investitionsplan

Lfd Kurzbezeichnung Anschaffungsjahr Investition Betriebsmittel
 1  CNC Maschine Fa. Maho ...  2016  350.000 €  
 2  Fahrzeug Mercedes Sprinter  2016    45.000 €  
 3  Marktauftritt und Werbung        25.000 €
 4  Personalkosten für 6 Monate        20.000 €
 ...   . . .      
   Summe    395.000 €    45.000 €

Bei einer Finanzierung ist die Trennung von Investitions- und Betriebsmittel im Investitionsplan erforderlich. Bei einer Existenzgründung erfolgen nicht immer alle Investitionen gleich zu Beginn. Investiert werden sollte auch bei einer Existenzgründung Schritt für Schritt nach dem Wachstum des Unternehmens. Daher sollte im Investitionsplan das Anschaffungsjahr aufgeführt werden.

Am besten erstellen Sie einen Investitionsplan mit einer Excel Tabelle und summieren am Ende die Gesamtinvestition.

Investitionen im Investitionsplan

Investitionen gehören zur Kategorie Anlagevermögen und sind langlebige Wirtschaftsgüter. Zu den Investitionen gehören Anschaffungen von Maschinen, Geräten und Fahrzeuge. Geschäfts- und Ladeneinrichtung, Software, Patente und Lizenzen. Der Kaufpreis von Grundstücken und Gebäuden, um nur einige wichtige aufzuzählen.

Langlebige Investitionen werden bei einem Kredit für eine Existenzgründung natürlich anders bewertet als Betriebsmittel.

Betriebsmittel im Investitionsplan

Bei einer Existenzgründung Investitionsplan sind Betriebsmittel Kostenarten wie Wareneinsatz, Personalkosten, Kosten für Marketing, Werbung, Raumkosten, Kfz-Kosten, Beratungskosten u.v.a.m.

KfW Finanzierung für Existenzgründung

Betriebsmittel gehören zur Kategorie kurzfristige Investitionen. Beim Existenzgründerkredit KfW StartGeld werden Betriebsmittel nur bis 30.000 Euro und Investitionen bis 70.000€, also insgesamt bis 100.000 Euro finanziert.

Beratung

Existenzgründungsberatung 50% bis 80% Zuschuss

Das Erstgespräch ist kostenlos!

Angebot anfordern!

Dann füllen Sie das Angebots-Formular aus.

Existenzgründungsberatung

 


 

Wir empfehlen:

eBooks zum Download

Eine Leseprobe finden Sie hier:

1. Leitwerk erfolgreiche Existenzgründung 29,90 €

2. Leitwerk Kredite und Fördermittel für Selbständige 39,90 €

3. Kredit von Privatpersonen für Selbständige 119,00 €

 


Häufig nachgefragte Kredite für eine Existenzgründung:

  • Mikrokredit
  • KfW StartGeld
  • Existenzgründerkredit