Förderung Existenzgründung durch Gründercoaching Deutschland

Das Programm der KfW Bank Gründercoaching Deutschland ist zum 31.12.2015 ausgelaufen. Mit dem Programm wurden Existenzgründer und Existenzgründerinnen mit einem Zuschuss bis zu 4.500 Euro gefördert.

Dieser Beitrag könnte Sie bei einer Existenzgründung auch interessieren: Kredit für eine Existenzgründung, auch wenn Banken ablehnen!

Neue Förderung für eine Existenzgründung

Ab Januar 2016 werden Jungunternehmer bzw. Existenzgründer bis zwei Jahre nach der Gründung von der BAFA, Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle im Rahmen einer Wirtschaftsförderung gefördert.

Wie hoch ist der Zuschuss für die Wirtschaftsförderung bei einer Existenzgründung?

Der Zuschuss beträgt 50% in den alten Bundesländern und Berlin und 80% in den neuen Bundesländern bis zu einer Bemessungsgrundlage von 4.000 Euro.

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit

Es wird nicht mehr unterschieden, ob eine Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit oder aus einem bestehenden Beschäftigungsverhältnis gegründet wird. Es werden auch Gründungen im Nebenberuf gefördert, die in ein paar Jahren den Vollerwerb planen.

Was wird Wirtschaftsförderung gefördert?

Die Bereiche erstrecken sich vom Marketing, Vertrieb, Verkauf, Neukundengewinnung, bis zur Finanzierung mit Fördermitteln und Zuschuss für Existenzgründer. Die Beratungsschwerpunkte für das Coaching werden vom Existenzgründer mit dem Berater festgelegt.

Vor dem Gründercoaching werden mit dem Existenzgründer die Beratungsschwerpunkte festgelegt, die dann während des Gründercoaching abgearbeitet bzw. umgesetzt werden. Während des Coachings werden Maßnahmen erarbeitet, die der Existenzgründer dann auch sofort in die Praxis umsetzen kann. In einem Coachingbericht werden alle Maßnahmen aufgeführt, die dann von der KfW Bank geprüft werden.

Weshalb wird eine Existenzgründung gefördert?

Existenzgründer haben meistens gute Ideen, aber sind noch lange keine guten Unternehmer. Und eine Existenzgründung ohne ausreichende Vorbereitung oder ohne professionelle Hilfe führt meistens in die Insolvenz. Die Folgen sind dann meistens eine hohe Verschuldung und Abhängigkeit von der Sozialhilfe.

Um dies zu vermeiden wird eine Existenzgründung von einem erfahrenen Profi unterstützt. Und eine Existenzgründung mit einer Gründungsberatung hat wesentliche bessere Chancen zur Existenzsicherung.

Beratung

Existenzgründungsberatung 50% bis 80% Zuschuss

Das Erstgespräch ist kostenlos!

Angebot anfordern!

Dann füllen Sie das Angebots-Formular aus.

Existenzgründungsberatung

 


 

Wir empfehlen:

eBooks zum Download

Eine Leseprobe finden Sie hier:

1. Leitwerk erfolgreiche Existenzgründung 29,90 €

2. Leitwerk Kredite und Fördermittel für Selbständige 39,90 €

3. Kredit von Privatpersonen für Selbständige 119,00 €

 


Häufig nachgefragte Kredite für eine Existenzgründung:

  • Mikrokredit
  • KfW StartGeld
  • Existenzgründerkredit

Existenzgründungs-Beratung

Existenzgruender Beratung