Jetzt Zuschuss für eine Unternehmensberatung für Existenzgründer beantragen

Da noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, werden auch Existenzgründer nach der Gründung mit einer Unternehmensberatung gefördert. Das Unternehmen muss jedoch mindestens ein Jahr am Markt bestehen. Die Unternehmensberatung kann sich auf einzelne Bereiche oder aber auch auf eine gesamtheitliche Beratung beziehen.

Meistens steckt in der Anfangsphase einer Existenzgründung viel Euphorie, Motivation und Tatkraft. Nach einiger Zeit, wenn der Alltag auch bei Existenzgründer eintritt werden viele Dinge nüchterner betrachtet. Dazu kommt, dass auch jeder Existenzgründer Stärken und Schwächen hat. Die Stärken liegen mehr auf der ausgewählten Branche und im technischen Bereich. Vernachlässigt werden dabei die Unternehmensführung, der kaufmännische Bereich und Finanzierungen. Die vorhandenen Ressourcen können am besten mit einer Unternehmensberatung genutzt werden.

Die KfW Bank empfiehlt: holen Sie sich externe Berater!

Eine Unternehmensberatung vertreten durch einen externer Berater der KfW Bank hat eine andere Sichtweise und das Know How. Damit kann die Unternehmensberatung dem Existenzgründer und Unternehmer helfen seine Probleme in der Anfangsphase erfolgreich zu lösen. Der Bereich erstreckt sich vom Marketing, Neukundengewinnung, Auftragsbeschaffung bis zur Finanzierung mit einem KfW Kredit.

Welche Voraussetzungen müssen Existenzgründer für den Zuschuss für eine Unternehmensberatung erfüllen?

Ein Zuschuss für eine Wirtschaftsförderung wird bei einer Existenzgründung für Jungunternehmen bis zu zwei Jahren nach der Gründung gewährt. Danach erfolgt ein Zuschuss für eine Unternehmensberatung für Unternehmen in der Wachstumsphase.

Wie hoch ist der Zuschuss für Existenzgründer und Unternehmen für eine Unternehmensberatung?

Der Zuschuss beträgt für eine Existenzgründung in den alten Bundesländern und Berlin 50% und in den neuen Bundesländern 80% bis zu einer Bemessungsgrundlage von 4.000 Euro.

Bei Unternehmen in der Wachstumsphase beträgt der Zuschuss in den alten Bundesländern und Berlin 50% und in den neuen Bundesländern 80% bis zu einer Bemessungsgrundlage von 3.000 Euro.

Wo kann der Zuschuss beantragt werden?

Der Zuschuss muss vor Beginn der Unternehmensberatung bei der BAFA  Bundesanstalt für Ausfuhrkontrolle online beantragt werden. Erst nach schriftlicher Bestätigung darf mit der Beratung begonnen werden.

 

Vorteile Zuschuss Unternehmensberatung:

 kredit fuer existenzgruender  Existenzgründer erhalten eine qualifizierte Beratung

 kredit fuer existenzgruender  Beratungsförderung für alle Bereiche des Unternehmens

 kredit fuer existenzgruender  Spezielle Beratungen für Unternehmerinnen und Umweltschutz

 kredit fuer existenzgruender  Unternehmensberatung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Weitere Beiträge Existenzgründung

Ausbildung und Qualifikation für Existenzgründer

Businessplan für Existenzgründer

Hilfe für Existenzgründer

> Fragen und Antworten für Existenzgründer

Beratung

Existenzgründungsberatung 50% bis 80% Zuschuss

Das Erstgespräch ist kostenlos!

Angebot anfordern!

Dann füllen Sie das Angebots-Formular aus.

Existenzgründungsberatung

 


 

Wir empfehlen:

eBooks zum Download

Eine Leseprobe finden Sie hier:

1. Leitwerk erfolgreiche Existenzgründung 29,90 €

2. Leitwerk Kredite und Fördermittel für Selbständige 39,90 €

3. Kredit von Privatpersonen für Selbständige 119,00 €

 


Häufig nachgefragte Kredite für eine Existenzgründung:

  • Mikrokredit
  • KfW StartGeld
  • Existenzgründerkredit

Existenzgründungs-Beratung

Existenzgruender Beratung